Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

40 Jahre FOTOGESCHICHTE: Stimmen zum Jubiläum

 

Bernd Stiegler

Vor 40 Jahren war es so weit:

Die Fotografie hat endlich ihre Geschichte erhalten – eine Zeitschrift, die sich nicht um den Kanon und die Kunst scherte, sondern mit Lust und Entdeckergeist Besonderem nachspürte und seitdem zu aufregenden Erkundungen in die große, weite Welt der Fotografiegeschichte einlädt. Während man sich andernorts um den Einlass in den Olymp der Kunst bemühte, erkundet Fotogeschichte unverdrossen und immer wieder überraschend das Entlegene und Erhellende, Bemerkenswerte und Bedeutsame. Hier wurden und werden besondere Entdeckungen gemacht, die im Rückblick eine regelrechte Enzyklopädie der Fotogeschichte ergeben. Ein kleiner Fotodank und -gruß zum Jubiläum: So bunt, so schräg, so phantasievoll, aber auch so eigenartig kann die Fotografie sein & so möge auch die Fotogeschichte weiterhin sein.

Erschienen in: Fotogeschichte, Heft 157, 2020