Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 35, Jg. 10 (1990)

Museum/ Fotografie

BEITRÄGE

Eskildsen, Ute: Das Museum, die Museen oder andere Institute. Zur Diskussion möglicher Sammlungsorte für Fotografien, H. 35, S. 3-12

Pohlmann, Ulrich: Die vergessenen Fotomuseen. Zur Geschichte realisierter und unausgeführter Vorhaben in Deutschland, H 35, S. 14-22

Davidis, Michael: Bilder zur Literatur. Die Fotografische Sammlung des Schiller Nationalmuseums und des Deutschen Literaturarchivs in Marbach a.N., H. 35, S. 23-30

Bartetzko, Dieter: "Nach der Natur fotografiert". Architekturfotografie zwischen Dokumentation und Interpretation, H. 35, S. 31-38

Kerbs, Diethart: Aus dem imaginären Museum der Amateurfotografie: Otto Seibt, 1890-1974, H. 35, S. 39-48

REZENSIONEN

Ernst, Wolfgang: Ex-Positionen. Fotografie, Museum, Historie, H. 35, S. 49-60

Frecot, Janos: Die Grenzen der Reproduzierbarkeit. Fotografie im Museum, H. 35, S. 61-66

Busch, Bernd, Oeder, Werner: Das Museum, die Ausstellung, das Museum. Ein Rückblick auf die Ausstellung "FOTOVISION-Projekt Fotografie nach 150 Jahren", H. 35, S. 67-72

Favrod, Charles-Henri, Amelunxen, Hubertus von: "Eine Vision von ungeheurer Modernität". Ein Gespräch mit Charles-Henri Favrod, Musée de l'Elysée, geführt von Hubertus von Amelunxen, H. 35, S. 73-78

Amelunxen, Hubertus von, Starl, Timm: Fragmente Historischer Utopien. Ungeordnete Gedanken zur Fotografie im Museum, H. 35, S. 79-81