Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie

hg. von Dr. Anton Holzer

Heft 79, Jg. 21 (2001)

 

 

 

 

 

 

"Plastique noire", Bildpostkarte aus der französischen Kolonie Guinea, 1913

 

BEITRÄGE

Schmidt-Burkhardt, Astrit: Die Abstraktion unter der Lupe. Vom wissenschaftlichen Geist zum Geistigen in der Kunst, H. 79, S. 3-12

Sturani, Enrico: Das Fremde im Bild. Überlegungen zur historischen Lektüre kolonialer Postkarten, H. 79, S. 13-24

Lauterbach, Burkhardt: Expressive Bilder. Die fotografischen Erzählungen von Robert Doisneau (1912-1994) über Paris und seine Banlieue, H. 79, S. 25-40

Holzer, Anton: Das Familienalbum im Exil. Zur Fotografie in den Texten von Dubravka Ugresic, H. 79, S. 41-55

REZENSIONEN

Starl, Timm: David Octavius Hill & Robert Adamson, Ausst.-Kat. Köln, Göttingen 2000, H. 79, S. 56/57

Brückle, Wolfgang: Zeitgenossen. August Sander und die Kunstszene der zwanziger Jahre in Köln, Ausst.-Kat. Köln, Göttingen 2000, H. 79, S. 58-60

Holzer, Anton: Schwarzweiß und Farbe. Das Ruhrgebiet in der Fotografie, Ausst.-Kat. Essen, Essen 2000, H. 79, S. 61-62

Schaber, Irme: Lisette Model. Fotografie 1934-1990, Ausst.-Kat. Wien/Winterthur, Wien 2000, H. 79, S. 62-65

Holzer, Anton: Cornelia Brink: Auschwitz in der Paulskirche. Erinnerungspolitik in Fotoausstellungen der 60er Jahre, Marburg 2000, H. 79, S. 66-68

Holzer, Anton: Rosalind Krauss: Die Originalität der Avantgarde und andere Mythen der Moderne, Amsterdam/Dresden 2000; Rosalind Krauss: Das Photographische. Eine Theorie der Abstände, München 1998, H. 79, S. 68-71