Deutsch
English

Yes, keep me informed about new issues! Please send me your newsletter, even though it is in German.

Name:

Email:


Edward Steichen: Handstudie, Vogue, Juni, 1934

  Heft 146 | Jg. 37 | Winter 2017      Facebook

 

GRENZÜBERSCHREITUNGEN

MODE UND FOTOGRAFIE

Hg. von Annette Geiger

ZUM HEFT

Ohne Bild keine Mode. Die moderne Mode liefert nicht nur Kleider, sondern sie bedient mit ihren Bildern auch das Imaginäre. Lange Zeit wurde die klassische Modefotografie vor allem in Zeitschriften gedruckt. An der Schwelle zum digitalen Zeitalter hat das statische Modebild Konkurrenz von neuen erzählerischen Medienformaten, etwa dem Film, bekommen.

Dieses Themenheft beleuchtet in Form von Fallstudien die Geschichte der Modefotografie von den 1920er Jahren bis heute. Die Autorinnen und Autorinnen zeigen unter anderem wie sich die Allianz zwischen Mode und Fotografie im Kontext von Medien und Gesellschaft verändert hat. Die Macht der großen stilbildenden Magazine wurde in den letzten Jahren von alternativen Medien unterlaufen, die Haute Couture konkurriert nun mit Street- bzw. Lifestyle-Phänomenen und sieht sich mehr denn je mit Grenzüberschreitungen zur Kunst konfrontiert.

Zum Editorial

BEITRÄGE

Andrea Kollnitz, Friedrich Weltzien: Subversive Selbstermächtigung. Surrealistische Modefotografie bei Leonor Fini und Wols

Antje Krause-Wahl: Mit sensibler Hand. Textilien in der Modefotografie der 1930er Jahre

Annette Geiger: Die Puppe schlägt zurück. Zur Modefotografie von Guy Bourdin

Charlotte Silbermann: Anti-Glamour. Modefotografie der 1990er Jahre von Juergen Teller bis Wolfgang Tillmans

Gerald Schröder: „Sherman-Fashion“. Cindy Sherman fotografiert für das Modehaus Balenciaga

Katharina Zimmermann, Änne Söll: Witwen, Haie und Voyeure. Taryn Simon und die Mode

last issues:

Issues 126 - |Order: PDF

146

Grenzüberschreitungen

Mode und Fotografie

Annette Geiger (Hg.)

bestellen

145

Schreiben über Fotografie

Steffen Siegel, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

144

Belichtete Vergangenheit

Archäologie und Fotografie

Babett Forster (Hg.)

bestellen

143

Faszination und Abscheu

Aktfotografie zwischen Ideal und Wirklichkeit

Birgit Hammers (Hg.)

bestellen

142

Business mit Bildern

Geschichte und Gegenwart der Fotoagenturen

Anton Holzer (Hg.)

bestellen

141

Fotografie in Afrika

Lorena Rizzo, Jürg Schneider (Hg.)

bestellen

140

Psychologie und Fotografie

David Keller, Steffen Siegel (Hg.)

bestellen

139

Nordische Fotografie

Jörn Glasenapp (Hg.)

bestellen

138

Fotografie und Medizin

Von der Glasplatte zur Simulation

Anna Lammers (Hg.)

bestellen

137

Die wilde Vielfalt. Zur deutschen Fotoszene der 1970er und 80er Jahre

Gisela Parak (Hg.)

bestellen

136

Fotografie in Russland und der Sowjetunion

Isabelle de Keghel, Andreas Renner (Hg.)

bestellen

135

Fotografie in Wien

bestellen

134

Kriegsfotografinnen

Marion Beckers, Elisabeth Mortgaat (Hg.)

bestellen

133

Abstrakte Fotografie

Kathrin Schönegg, Bernd Stiegler (Hg.)

bestellen

132

Architektur Und Fotografie

Margareth Otti (Hg.)

bestellen

131

Fotografie und städtischer Wandel

Cécile Cuny, Alexa Färber, Ulrich Hägele (Hg.)

bestellen

130

Der Weltkrieg der Bilder

Fotoreportage und Kriegspropaganda in der illustrierten Presse 1914-1918

bestellen

129

Die selbstbewusste Fotografie

Bildgeschichte der Fototheorie seit den 1960er Jahren

Steffen Siegel (Hg.)

Heft 129, Herbst 2013

bestellen

128

Fotografische Entdeckungen

Heft 128, Sommer 2013

bestellen

127

Fotografie im Klassenkampf

Arbeiterfotografie in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Wolfgang Hesse (Hg.)

Heft 127, Frühjahr 2013

bestellen

126

Susan Sontag und die Fotografie

Jörn Glasenapp und Claudia Lillge (Hg.)

Heft 126, Winter 2012

vergriffen

REZENSIONEN

Anton Holzer: Andrès Mario Zervigón: Photography and Germany, Reihe: exposures, hg. von Mark Haworth-Booth und Peter Hamilton, London: reaktion books, 2017.

Steffen Siegel:  Katja Leiskau, Patrick Rössler, Susann Trabert (Hg.): Deutsche illustrierte Presse. Journalismus und visuelle Kultur in der Weimarer Republik, Baden-Baden: Nomos Verlag 2016.

Anton Holzer: Österreich Fotografie 1970–2000, hg. von Walter Moser, Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2017.

Katja Böhlau: Sylvia Brodersen: Modefotografie. Eine fotografische Praxis zwischen Konvention und Variation, Bielefeld: Transcript Verlag, 2017.

FORSCHUNG

Elmar Mauch: Zwischen Bildern und Stühlen. Künstlerische Bildforschung und die Überwindung des klassischen Archivgedankens