Deutsch
English

Ja, ich möchte informiert werden, wenn ein neues Fotogeschichte-Heft erscheint!

Ihr Name:

Email:

ANTHROPOLOGIE

Beiträge

Heike Behrend: Zu einer Ästhetik des Entzugs. Fotografische Praktiken an der ostafrikanischen Küste, in: Fotogeschichte, Heft 141, 2016

Nadine Siegert: Mächtige Bilder. Zur Dekolonisierung des Blicks in der angolanischen Fotografiegeschichte, in: Fotogeschichte, Heft 141, 2016

Jürg Schneider: Fotomarketing. Werbestrategien west- und zentralafrikanischer Fotografen im 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Fotogeschichte, Heft 141, 2016

Katharina Jörder: Blick über die Landschaft. Zur Migration eines Bildtopos im Kontext der Apartheid, in: Fotogeschichte, Heft 141, 2016

Giorgio Miescher: Widerständige Fotografien. Zum Ausstellungsprojekt Photographs beyond Ruins in der namibischen Kleinstadt Usakos, in: Fotogeschichte, Heft 141, 2016

Michael Hagner: Das Fritsch-Projekt. Anthropologische Fotografie und kulturelles Gedächtnis, in: Fotogeschichte, Heft 112, 2009.

Schmidt, Gunnar: Mischmenschen und Phantome. Francis Galtons anthropologische Fotoexperimente, in: Fotogeschichte, Heft 40, 1991, S. 12-30

Krech, Hartmut: Lichtbilder vom Menschen. Vom Typenbild zur anthropologischen Fotografie, in: Fotogeschichte, Heft 14, 1984, S. 3-16

Rezensionen

Krech, Hartmut: Ein Bild der Welt. Die Voraussetzungen der anthropologischen Photographie, in: Fotogeschichte, Heft 13, 1984, S. 87